Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Fun’ Category

Bodo Wartke

Ein Klick auf mein „Zufallsblog“-Bookmark brachte mich heute auf die Seite von Patrick Kontschak. Der Junge ist Christ, was unter Deutschsprachigen Blogs ja eh schonmal nicht so häufig vorkommt, sondern hat auch noch Geschmack. Unter anderem verlinkt er hier einen Musiker namens Bodo Wartke. Ich hab bei MyVideo ein bisschen rumgesucht und ein paar wirklich tolle Lieder – Stimme und Klavier – gefunden. Unbedingt hörenswert:

  • PCdenzfall: Ein Blues über Microsoft und Apple – Verappelt Microsoft!
  • An Dich: „Andere Mütter haben auch schöne Töchter – aber auch schöne Söhne.“ Recht hat er, der Dingsbums! Wer mich kennt, weiß wahrscheinlich, an wen ich bei dem Text denken muss.
  • Ich trau mich nicht: Handelt vom Schwarzfahren (und reimt sich seit der Währungsreform nicht mehr)
  • Ja, Schatz!: Ein Liebeslied der Kategorie drei: „Seit der Hochzeit hat es sich mit dem ledig sein erledigt…“
  • Liebeslied: Er lernt extra viel zu viele Sprachen, um seiner Angebeteten seine Liebe zu erklären. (Achtung, Holländerfeindlich – möglicherweise auch gegen andere Nationen, aber da hab ich den Text nicht verstanden)
  • Claudia: (Kommt ganz ohne schwarze Tasten aus) Ein Lied für die tollste Frau der Welt, auch wenn man das nicht beurteilen kann.
  • Monica: Protestsong. Handelt von Monica Lewinsky
  • Was ich gerade denke: Na wovon handelt das wohl? Och, nix.
  • Da muß er durch: „Dieses Lied ist das Ergebnis einer Wette, die ich besser nicht gewettet hätte …“

Read Full Post »

1089

Ich hatte hier eine kleine Rechenaufgabe rund um die Zahl 1089 gestellt. Hier nochmal die Aufgabe in kurz:

Man denke sich eine 3-stellige Zahl. Irgendeine, bei der sich die erste und letzte Ziffer unterscheiden. Jetzt kehre man sie um und subtrahiere die kleinere von der größeren. Danach vertausche man die erste Ziffer der neuen 3-stelligen Zahl mit der letzten und addiere die beiden. Heraus kommt 1089

Auflösung
Ich weiß ja nicht, wie viele von euch sich an der Übung versucht haben. Die Lösung ist eigentlich ähnlich einfach wie die Lösung der magischen Zauberkugel.
Diesmal nennen wir unsere Zahl ABC, sie hat den Wert 100A+10B+C und ihre Umkehrung den Wert 100C+10B+A, abziehen ergibt dann (wenn wir davon ausgehen, dass ABC > CBA, ansonsten einfach mit der anderen Zahl anfangen) 99(A-C). Schön, das Ergebnis ist also durch 99 teilbar. Wir nennen diese Zahl, die wir ja nun zu ihrer Umkehrung addieren sollen, einfach mal LMN und ihre Umkehrung NML. Sie ist genau dann durch 99 teilbar, wenn sie gleichzeitig durch 11 und durch 9 teilbar ist. Durch 9 ist sie teilbar, wenn ihre Quersumme durch 9 teilbar ist, wenn also gilt L+M+N = 9 oder L+M+N=18 (weil ja alle drei Ziffern zwischen 1 und 9 liegen und L\not=M). Durch 11 ist sie teilbar, wenn L+N = M gilt. Es ergeben sich also insgesamt zwei Möglichkeiten: LN=M=4,5 (können wir ausschließen, weil die mittlere Ziffer M nicht 4,5 sein kann) und L+N=M=9 (das muss also gelten). Jetzt führen wir schriftliches Addieren von LMN + NML durch und berücksichtigen, dass L+N = 9 und M=9 gelten. Ergebnis ist: 1089.

Eine andere Lösung findet sich in 1089 oder das Wunder der Zahlen von David Acheson. Das Buch habe ich in etwa zwei Stunden durchgelesen und war begeistert. Es ist ideal für jeden, der sich mal für etwas anderes als Schul-Mathematik interessiert und das nicht gleich studieren will.

Read Full Post »